Banner Startseite

Essen, wo es hingehört

Unter diesem Motto bieten wir einen wöchentlichen "Einkauf" bei der Tafel. Für drei Euro erhalten sie einen Karton mit Lebensmitteln.

 

Das Tafelteam der Tafel Gescher e.V. möchte alle in Not geratene Menschen mit gespendeten Lebensmitteln versorgen. Sie erreichen uns zu den  Öffnungszeiten und unter der Tel. 02542 - 8789983. Jeder ist herzlich willkommen, besonders auch die Menschen, die vor Krieg und Terror aus ihrer Heimat, der Ukraine und anderswo flüchten mußten.

 

Wer kann die Dienste der Tafel in Anspruch nehmen?

Personen, die Fürsorgeleistungen beziehen, z.B. Grundsicherung, Hartz IV, Renteneinkünfte in gleicher Höhe, Asylbewerber-Leistungsgesetz
Mitzubringen sind:

·         Personalausweis oder anderes Ausweisdokument mit Lichtbild
·         Sämtliche Einkommensnachweise,
·         oder Bescheinigung des Sozialamtes, der kath. oder evang. Kirchengemeinde

Wichtiger Hinweis:
Auf die Abgabe der Lebensmittel besteht kein Anspruch. Die Lebensmittelabgabe deckt nicht den Grundbedarf, sondern ist eine zusätzliche Hilfe für bedürftige Personen. Die abgegebenen Lebensmittel sind zum sofortigen Verzehr bestimmt.

Ausgabe

Montag
09.00-11.00 Uhr Brotausgabe
 
Dienstag
14.00-16.00 Uhr Textil & Möbel
 
Freitag
09.00-11.00 Uhr 
      Lebensmittel , Textil & Möbel
13.00-15.00 Uhr  
      Lebensmittel , Textil & Möbel


Gescher,
Halle Sibbing,
Bahnhofstraße 31

Telefonische Erreichbarkeit unter
02542 / 8789983
Montags bis Freitags: 09:00 bis 11:00 Uhr

 
Spendenkonten:
IBAN: DE07 401649010057104900
Volksbank Gescher eG

IBAN: DE27401545300037539830
Sparkasse Westmünsterland

Zum Seitenanfang